Kloster Fahr, zur Startseite
Unterstützen

Neuigkeiten aus dem Kloster

Schulterkragen und -tücher

Individuell von Hand gefertigt.

In der Fahrer Paramentenwerkstatt werden sämtliche Textilien hergestellt, die in sakralen Räumen Verwendung finden.
Der Schulterkragen und das Schultertuch sind ein wichtiger Bestandteil der Bekleidung und verhindert das Anschmutzen der Gewänder und Paramente. Sie sind in verschiedenen Qualitäten und Ausführungen erhältlich.

Schulterkragen und Schultertücher

Unsere Schulterkragen und Schultertücher sind in zwei verschiedenen hochwertigen Stoffqualitäten erhältlich, um den individuellen Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden.

Die Polyester/Wolle Ausführung zeichnet sich durch ihre geringe Knitterneigung aus, was sie besonders für formelle Anlässe oder Reisen ideal macht.
Die Baumwolle/Leinen Qualität hingegen ist langlebig, pflegeleicht und bleibt dabei stets in Form. Es ist jedoch wichtig, die persönliche Verträglichkeit zu berücksichtigen, um das optimale Trageerlebnis sicherzustellen.

Für eine zusätzliche persönliche Note bieten wir die Möglichkeit, Ihre Initialen in die hintere Mitte des Schultertuchs einzusticken. Die Verschlussart ist ebenfalls frei wählbar, sei es Klett, Knopf oder Druckknopf, um Ihren persönlichen Vorlieben zu entsprechen. Das Schultertuch kann auch mit Bindebändel ausgestattet werden.

Gerne berate ich Sie persönlich und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Zoe Wüst, Leiterin Paramente

Führungen im Kloster Fahr

Übrigens: Eine individuelle Führung lädt ein zur Reise durch die lange und bewegte Geschichte des Klosters am Rande der Stadt Zürich, vermittelt Informationen zum Alltag der Benediktinerinnen vom Fahr und bietet unerwartete Einblicke hinter die Klostermauern.