Unterstützen

Veranstaltung

«Vierstimmiges Abendgebet»

Das Abendgebet der Kirche – die Vesper – ist Teil der grossen Liturgie, die rund um die Welt täglich gefeiert wird. Mit Psalmen, Hymnen und Gebeten wird Gott gelobt, das eigene Menschsein genährt und erleuchtet.

 

Wir laden Sie herzlich ein!

Mit Psalmen, Hymnen und Gebeten wird Gott gelobt, das eigene Menschsein genährt und erleuchtet. Sie sind eingeladen zum *Mitsingen oder hörenden Dasein. Mit einer Auslegung der Heiligen Schrift wollen wir unsere Gotteserkenntnis vertiefen.

mit speziellem Schutzkonzept:
sprechen, rezitieren, summen und instrumental begleiten (Mitsingen und Einüben entfällt)

An auserwählten Sonntagen, um 16 Uhr

2022
23. Januar, 20. Februar, 27. März, 24. April, 15. Mai, 26. Juni, 
28. August, 25. September, 23. Oktober, 27. November

in der Klosterkirche

Die Benediktinerinnen vom Fahr 
und Philippe Frey, Kirchenmusiker

Führungen im Kloster Fahr

Übrigens: Eine individuelle Führung lädt ein zur Reise durch die lange und bewegte Geschichte des Klosters am Rande der Stadt Zürich, vermittelt Informationen zum Alltag der Benediktinerinnen vom Fahr und bietet unerwartete Einblicke hinter die Klostermauern.