Unterstützen

Veranstaltung

Tanz im Abendgebet

Der Tanz hat im Kloster Fahr längst eine besondere Stätte, ein wahres Zuhause gefunden.
Seit den Feierlichkeiten zum Gedenkjahr von Silja Walter blüht er jedes Jahr wieder aufs Neue und verleiht der klösterlichen Stille eine geheimnisvolle, tänzerische Schwingung.

Zum Frühlingsbeginn blüht auch der Tanz wieder auf im Kloster Fahr.

An den Sonntagen: 26. März / 2. April / 30. April / 7. Mai
jeweils um 16.30 Uhr

An diesen Sonntagen wird die Vesper von Tanz und Musik begleitet, ganz im Sinn und Geist von Silja Walter.
ohne Anmeldung
Kollekte
Dauer ca. 50 Minuten

in der Klosterkirche

 

Künstlerische Leitung: Brigitta Luisa Merki, eine Kooperation mit Tanz & Kunst Königsfelden und dem Kloster Fahr

 

Führungen im Kloster Fahr

Übrigens: Eine individuelle Führung lädt ein zur Reise durch die lange und bewegte Geschichte des Klosters am Rande der Stadt Zürich, vermittelt Informationen zum Alltag der Benediktinerinnen vom Fahr und bietet unerwartete Einblicke hinter die Klostermauern.