Unterstützen

Veranstaltungen Kloster Fahr

Tanz im Abendgebet

Zum Frühlingsbeginn blüht der Tanz wieder auf im Kloster Fahr.

An 4 Sonntagen im Mai wird die Vesper von Tanz und Musik begleitet, ganz im Sinn und Geist von Silja Walter: Tanze, mein Liebling

Jeweils am Sonntag, um 16.30 Uhr in der Klosterkirche,
Dauer ca. 50 Minuten

1. Mai / 8. Mai / 22. Mai / 29. Mai

Tanz: Valentina Pedica
Musik: Christoph Huber, Saxophon (1./29.5.) / Balint Dobozi, Hang (8.5.), Ronny Spiegel, Violine (22.5.)
Künstlerische Leitung: Brigitta Luisa Merki

Foto: Alex Spichale

Führungen im Kloster Fahr

Übrigens: Eine individuelle Führung lädt ein zur Reise durch die lange und bewegte Geschichte des Klosters am Rande der Stadt Zürich, vermittelt Informationen zum Alltag der Benediktinerinnen vom Fahr und bietet unerwartete Einblicke hinter die Klostermauern.