Unterstützen

Veranstaltungen im Kloster Fahr

Silja Walter-Raum

Jeweils am letzten Sonntag im Monat (nach dem Gottesdienst)

28. August, 25. September, 30. Oktober, 27. November
ca. 10.45 - 13.00 Uhr

Zusätzliche Öffnungen

11. September 12 bis 16 Uhr
vor und nach der Aufführung "3 mal 7 Tage"

11. Dezember 15 bis 16 Uhr
vor der Adventsvesper

Der Eintritt ist kostenlos
Der Ausstellungsraum befindet sich in der Propstei des Klosters.

 

Texte, Film-, Ton- und Fotodokumente

Mit zahlreichen Texten, Film-, Ton- und Fotodokumenten sowie persönlichen Objekten wird das umfangreiche schriftstellerische und kreative Werk der 2011 im Alter von 91 Jahren verstorbenen Benediktinerin gewürdigt. In der «Bibliothek» findet sich eine grosse Auswahl ihrer Bücher. Zu sehen ist im Silja Walter-Raum auch das bildnerische Werk der Künstlerin, entstanden in der Stille der Klausur.

Die lange und bewegte Geschichte des Klosters Fahr am Rande der Stadt Zürich sowie Informationen zum Alltag der Benediktinerinnen bieten zudem unerwartete Einblicke hinter Klostermauern.
 

mehr darüber

Führungen im Kloster Fahr

Übrigens: Eine individuelle Führung lädt ein zur Reise durch die lange und bewegte Geschichte des Klosters am Rande der Stadt Zürich, vermittelt Informationen zum Alltag der Benediktinerinnen vom Fahr und bietet unerwartete Einblicke hinter die Klostermauern.