Kloster Fahr Historische Bauten

Heute ist die Rasende Reporterin, Karin Wild, im Kloster Fahr, das eine Exklave von Würenlos ist und berichtet über die Bauten und Geschichten rund ums Kloster Fahr.

FILM ansehen auf youtube.com

Rasender Reporter TBWnet Würenlos Jürg Frei

1. Juni 2021

Laudato si'-Garten eröffnet

Der Vatikan lobt den «Laudato si’»-Garten im Kloster Fahr

Naturnah war der Garten des Klosters Fahr schon immer. Nun laden Texte über die Bewahrung der Schöpfung zur Reflexion ein – aus der Umwelt-Enzyklika «Laudato si’» und Verse der Dichterin Silja Walter. Über das Fastenopfer soll auch Geld in den Naturschutz fliessen.

BEITRAG anhören auf SRF Regionaljournal Aargau-Solothurn

FILM ansehen (kath.ch)

BEITRAG anhören auf vaticannews

Forum

Grenchner Tagblatt

Horizonte Aargau_BadenWettingen

Horizonte Aargau – Newsletter

Horizonte Aargau

kath.ch

Limmattaler Zeitung

Limmattaler Zeitung

Luzerner Zeitung

Oltener Tagblatt

Pastoralraum Aargauer Limmattal

Salve – Zeitschrift der benediktinischen Gemeinschaften Einsiedeln und Fahr

21. Mai 2021

Ein emotionaler Moment für uns

Die neuen Mutterkühe sind mit ihren Kälbern in den umgebauten Stall eingezogen

In den nächsten Wochen und Monaten entwickelt die Fahr Erlebnis AG das Klosterareal weiter zum Erlebnisort für Erwachsene und Familien. Mit der Eröffnung des umgebauten Kuhstalls ist nun die erste Etappe geschafft – die Klosterfrauen freuen sich.

LimmattalerZeitung

6. April 2021

Frauen und Weihe

Priorin Irene Gassmann sieht Potential in der Benediktsregel
Klöster sind Kirche im Kleinen. Frauengemeinschaften werden seit jeher von Frauen geleitet. Darauf macht Priorin Irene Gassmann vom Kloster Fahr an einer Online-Tagung aufmerksam.
kath.ch

Priorin Irene Gassmann ist seit sieben Jahren eine Feministin
Die Benediktinerin Irene Gassmann (55) fordert Gleichberechtigung in der katholischen Kirche. Die «weiblichen Charismen» sollten «fruchtbar» gemacht werden. Die Lust an einer feministischen Kirchenpolitik entdeckte sie erst vor sieben Jahren.
kath.ch

Wechselspiel von Glaube und Leben
Priorin Irene Gassmann spricht im Interview über Berufung, Glaube sowie die Gleichstellung von Frauen und Männern in der katholischen Kirche und über den internationalen Frauentag.
KirchenZeitung

13. Februar bis 5. März 2021

Corona-Gedenken

Der Bundesrat ruft am Freitag, 5. März 2021, um 12 Uhr zu einer Schweigeminute und zu Glockengeläut auf.

Seit Beginn der Pandemie gestalten die Schwestern in Fahr täglich um 17 Uhr eine halbe Stunde «Eucharistische Anbetung» für die Betroffenen. «Das ist unser Beitrag in dieser herausfordernden Zeit», sagt Priorin Irene Gassmann.

kath.ch

3. März 2021

Silja Walter 1919-2011

Am 31. Januar jährt sich der Todestag der Schweizer Dichterin und Ordensfrau Silja Walter zum 10. Mal. Die Benediktinerinnen im Kloster Fahr erinnern an ihre ehemalige Mitschwester.
Die Ordensschwester Maria Hedwig (1919-2011) war gleichzeitig die Schriftstellerin Silja Walter. Poesie und Klosterleben, das waren für sie keine Gegensätze, im Gegenteil. Über 60 Jahre lang hat Silja Walter im Kloster Fahr bei Unterengstringen gelebt. Sie hat die Gemeinschaft am Rand der Stadt Zürich und ihre Spiritualität mitgeprägt. Ihr Werk mit Gedichten, Romanen, Theaterstücken und liturgischen Texten inspiriert bis heute Menschen auch ausserhalb des Klosters.

Musik und Liturgie – Die mit Worten tanzt. Zur Wirkungsgeschichte von Silja Walter (von P. Martin Werlen OSB)

Radio SRF Podcast:  Der Tanz des Gehorsams (W)

kath. – Mit tanzenden Worten die Menschen bewegen

Radio SRF Stichwort Religion:  Ordensfrau und Dichterin

30. und 31. Januar 2021

Lockdown trifft auch Klosterläden

Ab Montag müssen die meisten Läden geschlossen bleiben. Das trifft auch Klosterläden – sofern sie nicht bereits zu sind.

kath.ch

16. Januar 2021

Kontakt
Kloster Fahr
Priorat
8109 Kloster Fahr
Tel. +41 43 455 10 40
info@kloster-fahr.ch
www.kloster-fahr.ch
 

Impressum
Website: Taylormade & SteckDesign
Fotos: Liliane Géraud
Text: Susann Bosshard-Kälin

© 2021 by Kloster Fahr, all rights reserved