Corona-Gedenken am Freitag

Der Bundesrat ruft am Freitag, 5. März 2021, um 12 Uhr zu einer Schweigeminute und zu Glockengeläut auf. Doch an vielen Orten ertönen zur Mittagszeit ohnehin die Angelus-Glocken. Manche Pfarreien wählen ein anderes Glockenspiel – und gedenken mit Psalmen der Corona-Toten.

… Bundespräsident Guy Parmelin kann am Freitag auch auf die Unterstützung der Benediktinerinnen vom Kloster Fahr zählen. Priorin Irene Gassmann möchte sich noch mit ihren Mitschwestern abstimmen. «Vorstellen kann ich mir, dass wir um 12 Uhr die Glocken läuten lassen und eine Gedenkminute einlegen – wir sind um diese Zeit mitten beim Mittagessen.»

Seit Beginn der Pandemie gestalten die Schwestern in Fahr täglich um 17 Uhr eine halbe Stunde «Eucharistische Anbetung» für die Betroffenen. «Das ist unser Beitrag in dieser herausfordernden Zeit», sagt Priorin Irene Gassmann …

Ganzer Beitrag auf kath.ch

3. März 2021

Silja Walter's Todestag jährt sich zum 10. Mal

Am 31. Januar jährt sich der Todestag der Schweizer Dichterin und Ordensfrau Silja Walter zum 10. Mal. Die Benediktinerinnen im Kloster Fahr erinnern an ihre ehemalige Mitschwester.
Die Ordensschwester Maria Hedwig (1919-2011) war gleichzeitig die Schriftstellerin Silja Walter. Poesie und Klosterleben, das waren für sie keine Gegensätze, im Gegenteil. Über 60 Jahre lang hat Silja Walter im Kloster Fahr bei Unterengstringen gelebt. Sie hat die Gemeinschaft am Rand der Stadt Zürich und ihre Spiritualität mitgeprägt. Ihr Werk mit Gedichten, Romanen, Theaterstücken und liturgischen Texten inspiriert bis heute Menschen auch ausserhalb des Klosters.

Musik und Liturgie – Die mit Worten tanzt. Zur Wirkungsgeschichte von Silja Walter (von P. Martin Werlen OSB)

Radio SRF Podcast:  Der Tanz des Gehorsams (W)

kath. – Mit tanzenden Worten die Menschen bewegen

Radio SRF Stichwort Religion:  Ordensfrau und Dichterin

30.-31. Januar 2021

Lockdown trifft auch Klosterläden

Ab Montag müssen die meisten Läden geschlossen bleiben. Das trifft auch Klosterläden – sofern sie nicht bereits zu sind.

kath.ch

16. Januar 2021

Vertrauen und Hoffnung

«Vertrauen und Hoffnung schlummern in uns allen. Wir müssen es nur zulassen»

Priorin Irene Gassmann vom Kloster Fahr musste ihre Gemeinschaft durch die Krise manövrieren. Ein Gespräch über Glaube, Hoffnung und das Gute an Routine.

Aargauer Zeitung
bz Zeitung für die Region Basel
Luzerner Zeitung
Schaffhauser Nachrichten
Solothurner Zeitung

24. Dezember 2020

Kontakt
Kloster Fahr
Priorat
8109 Kloster Fahr
Tel. +41 43 455 10 40
info@kloster-fahr.ch
www.kloster-fahr.ch
 

Impressum
Website: Taylormade & SteckDesign
Fotos: Liliane Géraud
Text: Susann Bosshard-Kälin

© 2021 by Kloster Fahr, all rights reserved