Kloster Fahr

Capriccio Barockorchester – Konzert

Sonntag, 9. Februar 2020, 18.00 Uhr
in der Klosterkirche

 

Das Konzert beginnt mit einer kurzen Einführung in die Besonderheiten des Konzertraums durch die Kantonale Denkmalpflege.

CONCERTO AMOROSO

Georg Philipp Telemann
Ouvertüre E-Dur für Oboe d’amore, Streicher und B.c., TWV 55: E2

Francesco Geminiani / Charles Avison
Concerto grosso D-Dur, op.1 Nr. 4

Johann Sebastian Bach
Concerto A-Dur für Oboe d’amore, Streicher und B.c., BWV 1055 

Georg Friedrich Händel
Concerto grosso a-Moll, op. 6 Nr. 4

Alessandro Marcello
Concerto d-Moll für Oboe, Streicher und B.c.

Katharina Arfken, Oboe

Verschiedene Instrumente der Barockzeit existierten auch in einer sanfteren «Liebes»-Variante, darunter die Oboe d’amore. Für diese schrieben die deutschen Meister des «vermischten Geschmacks» auch aussergewöhnliche Musik. Dazu kommt Alessandro Marcellos Konzert für die normale Oboe, das sogar Johann Sebastian Bach besonders schätzte. 

Capriccio Barockorchester

Tickets

 

 

Kontakt
Kloster Fahr
Priorat
8109 Kloster Fahr
Tel. +41 43 455 10 40
info@kloster-fahr.ch
www.kloster-fahr.ch
 

Impressum
Website: Taylormade & SteckDesign
Fotos: Liliane Géraud
Text: Susann Bosshard-Kälin

© 2019 by Kloster Fahr, all rights reserved