Kloster Fahr

Kollektenbeschrieb Kloster Fahr

Für die vielfältigen Aufgaben der Benediktinerinnen im Kloster Fahr

Im Kloster Fahr leben 20 Schwestern nach der Regel des heiligen Benedikt. Das monastische Leben der Benediktinerinnen vom Fahr ist geprägt von der Gottsuche. So verschieden die einzelnen Schwestern sind, so vielfältig sind denn auch die klösterlichen Arbeitsbereiche. Sich gegenseitig zu inspirieren, zu stützen und zu tragen, der respektvolle Umgang zwischen jüngeren und betagteren Schwestern ist die zentrale Aufgabe. Die Klosterfrauen pflegen einen einfachen, achtsamen Lebensstil.
Die Klostervorsteherin, Priorin Irene und ihre Mitschwestern, beten für die Anliegen und Sorgen der Menschen und Welt von heute. Sie pflegen eine offene Gastfreundschaft, begleiten Menschen seelsorgerlich, und setzen sich insbesondere für aktuelle Themen in der Kirche ein, lancierten u.a. das «Gebet am Donnerstag».

Für Ihre Unterstützung dankt die Klostergemeinschaft ganz herzlich!

Spendenkonto:
Kloster Fahr
8103 Unterengstringen
CH38 0900 0000 8005 5491 5
Konto 80-55491-5

Bitte Zahlungszweck vermerken.

Kollektenbeschrieb als PDF

Kontakt
Kloster Fahr
Priorat
8109 Kloster Fahr
Tel. +41 43 455 10 40
info@kloster-fahr.ch
www.kloster-fahr.ch
 

Impressum
Website: Taylormade & SteckDesign
Fotos: Liliane Géraud
Text: Susann Bosshard-Kälin

© 2019 by Kloster Fahr, all rights reserved