Kloster Fahr

Ü-30 fahrwärts

Im Rhythmus der Benediktinerinnen miteinander den Glauben feiern, miteinander ins Gespräch kommen, singen, diskutieren, auftanken, zuhören, nachdenken, beten…

Alter ab 30 Jahren
Wann 14. – 16. Februar 2020
Freitagabend bis Sonntagmittag (mit Mittagessen)
Was:

Mit Leib und Seele beten
Impulse aus dominikanischer Tradition

Gott ist in Jesus Christus Mensch geworden: darin gründet christliche Spiritualität.
Für Dominikus war Beten mit Leib und Seele selbst-verständlich. Die dominikanische Tradition hat dies in neun Bildern überliefert. Sie inspirieren seit dem
13. Jahrhundert Brüder und Schwestern des Ordens in ihrer Christusbeziehung.
Da auch wir heutige Menschen immer wieder der Versuchung erliegen, ins rein Geistige abzuschweifen, wollen wir an diesem Wochenende einüben, dass uns unser Leib wieder zurückholt und wir als ganze Menschen mit Christus in Beziehung treten.

Leitung: Priorin Irene Gassmann OSB, Ruth Mory-Wigger, Regina Käppeli
Referenten: P. Peter Spichtig OP und Sr. Simone Hofer OP
Wo: Kloster Fahr
Kosten: CHF 220.- inklusiv Vollpension.
Übernachtung in den Gästezimmern des Klosters.
CHF 120.- ohne Übernachtung
Mitnehmen: Bibel, Schreibzeug
Anmeldung: mit nachfolgendem Formular

captcha

* Pflichtfeld

 

Kontakt
Kloster Fahr
Priorat
8109 Kloster Fahr
Tel. +41 43 455 10 40
info@kloster-fahr.ch
www.kloster-fahr.ch
 

Impressum
Website: Taylormade & SteckDesign
Fotos: Liliane Géraud
Text: Susann Bosshard-Kälin

© 2019 by Kloster Fahr, all rights reserved