Restaurant mit neuem Leitungsteam und neuem Küchenchef

Im Restaurant «Zu den Zwei Raben» weht ein frischer Wind. Ein neues Leitungsteam und ein neuer Küchenchef sorgen zusammen mit weiteren unverzichtbaren Mitarbeitenden für Ihr leibliches Wohl und einen angenehmen Aufenthalt. Gerne stellen wir uns kurz vor:

Rebekka Jufer, Leiterin Restaurant seit April 2016 (sitzend)
Weitgereiste Bernerin, hat den Service von der Pike auf gelernt; zuletzt war sie tätig auf einem Weingut in Südfrankreich, als Geschäftsführerin eines italienischen Restaurants in Zürich, als Sommelière in einem 5-Sterne-Hotel im Engadin. Sie ist in der Freizeit oft mit ihrem kleinen Hund Ellie anzutreffen, geht gerne in die Berge wandern, liebt die Natur.

Tiago Morgado, Küchenchef seit April 2016 (dritter von links)
Portugiese mit Walliser Wurzeln. Ein Jungspund mit viel Energie und Ideen. Zuletzt arbeitete er als Sous-Chef im Restaurant Heinrüti-Rank in Widen und in den Lindner Resorts. Seine grosse Leidenschaft gilt dem Kochen und Autos.

Michael Zürcher, Betriebsassistent seit Mai 2016 (zweiter von rechts)
Wahlzürcher, hat die letzten 7 Jahre als Concierge in einem 5-Sterne-Hotel in Zürich gearbeitet, Hobbykoch, Wandervogel, Musikliebhaber.

Weitere wertvolle Mitarbeitende auf dem Foto:
Küche: Rajenthiram Sunderalingam (ganz links), Fatmir Mujaj (zweiter von links), Edip Polozani (ganz rechts); Nixsan Ratneswaran (fehlt auf dem Foto)
Service: Gina Stierli (Mitte hinten), Alina Neofit (vierte von rechts), Damir Muslic (dritter von rechts)

Unser Ansporn ist es, Sie mit täglich wechselnden Mittagsmenüs zu verwöhnen. Daneben bieten wir auch eine kleine aber feine Auswahl an à la carte-Gerichten – darunter altbewährte Klassiker sowie neue und freche Kreationen. Unsere Gaststube wie auch der lauschige Garten laden zum Verweilen ein. Abends offerieren wir neu als Einstimmung ein Amuse-Bouche. Weiter haben wir das Angebot der edlen Weine aus dem Klosterkeller ausgebaut.

Unsere Freude ist gross, mit den Klosterschwestern eng zusammenzuarbeiten und das Angebot mit Produkten aus dem Kloster zu ergänzen. Dieses Angebot soll in Zukunft noch erweitert werden. Die Lage unseres Restaurants bleibt einzigartig: Eingebettet zwischen Limmat und den Weinbergen von Weiningen, umgeben von viel Grün, mit dem Klostergarten, bei schönem Wetter dem «Fährigarten» unseres Selbstbedienungsrestaurants, den Tieren, der wunderschönen barocken Klosterkirche bietet das Kloster Fahr den perfekten Rahmen für einen unvergesslichen Besuch bei uns.

Planen Sie ein Seminar mit Ihren Mitarbeitenden, oder sind Sie mit der Organisation eines Familienfestes beschäftigt? Wir bieten Räumlichkeiten bis zu 80 Personen und verfügen auch über die nötige technische Ausstattung, damit Ihre Veranstaltung ein voller Erfolg wird.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team «Zu den Zwei Raben»

 

 

Kontakt
Kloster Fahr
Priorat
8109 Kloster Fahr
Tel. +41 43 455 10 40
info@kloster-fahr.ch
www.kloster-fahr.ch
 

Impressum
Website: Taylormade & SteckDesign
Fotos: Liliane Géraud
Text: Susann Bosshard-Kälin

© 2017 by Kloster Fahr, all rights reserved